Podcast-Gespräche

Über meine Erkrankung und den Weg in ein neues Leben zu schreiben, ist meine Leidenschaft und fällt mir leicht. Darüber öffentlich zu sprechen, ist eine ganz andere Hausnummer und war für mich lange Zeit undenkbar.

Umso dankbarer bin ich mittlerweile, dass es viele wundervolle Frauen gibt, die öffentlich über ihre Erfahrungen mit der Brustkrebserkrankung sprechen und sich in ihren Podcasts mit anderen Betroffenen austauschen.

In folgenden Podcasts durfte ich bereits zu Gast sein. Hört gerne rein.

Kontrolle ist gut – Vertrauen ist besser!

Mit der lieben Gabriele Schwede durfte ich in ihrem Podcast „Brustkrebs – Eine Herausforderung für den Körper und die Psyche“ über das Thema des unerfüllten Kinderwunsches bei einer Brustkrebsdiagnose gesprochen. Ich durfte 4 Jahre nach meiner Diagnose das große Wunder einer Geburt nach dem Brustkrebs erfahren. Was das mit den Themen „Kontrolle“ und „Vertrauen“ zu tun hat, erzähle ich in dieser Folge.

Mit der lieben Kendra Zwiefka durfte ich in ihrem Mutmacher Podcast „Krebs als zweite Chance“ über meine Geschichte sprechen und davon erzählen, wie ich die letzten 10 Jahre nach meiner Brustkrebserkrankung von einem reinen Überleben in ein glückliches und selbstbestimmtes Leben gekommen bin. Mittlerweile bin ich seit mehr als 10 Jahren krebsfrei und somit tritt auch meine Patientinnenrolle mehr in den Hintergrund. Wie ich meinen Weg gegangen bin, erzähle ich bei Kendra!