Eine haarige Angelegenheit

„Was mache ich nun mit meiner Perücke? Wegschmeissen, oder mit nach Deutschland nehmen?“ „Wegschmeissen! Was willst du denn noch damit?“, schoss es mir ziemlich direkt von meiner lieben M. bei unserem letzten Treffen entgegen. „Der Krebs ist doch Geschichte. Du brauchst sie nicht mehr. Also weg damit.“ „Also, ich habe sie für den nächsten Fasching … Eine haarige Angelegenheit weiterlesen

Mutmacher

„Wer (oder was) hat dir während der Brustkrebs-Therapie Mut gemacht, wenn es dir wirklich schlecht ging?“ Mit dieser Frage wurde ich von Amoena zu einer Blogparade eingeladen, um Frauen mit Brustkrebs Mut zu machen. Ich muss gestehen, ich musste eine Zeit lang darüber nachdenken. Es gab ja so viele liebe Menschen, die mir in dieser … Mutmacher weiterlesen

Dr. No jagt Dr. Hoffnung

Was bleibt uns, wenn in unserem persönlichen Kampf gegen den Krebs wieder einmal ein Stück Hoffnung stirbt? Die deutsche Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Die Mutter einer 4-jährigen Tochter. Gestorben an den Folgen ihrer Brustkrebserkrankung. Mit 41 Jahren. Plötzlich. Unerwartet. Ungerecht. Einfach unnötig. Sie galt eigentlich nach zweifach überstandener Erkrankung noch vor kurzem als krebsfrei. … Dr. No jagt Dr. Hoffnung weiterlesen